This project has moved. For the latest updates, please go here.

Einstellungen

Rechnungssteller

So richten Sie Ihre persönlichen Einstellungen für elektronische Rechnungen ein. Klicken Sie dazu auf das Icon "Rechnungssteller".



Geben Sie Ihre Standarddaten in das Formular ein. Bei der Datenerfassung erfolgt eine formale Prüfung, ein rotes Rufzeichen neben einem Eingabefeld liefert ggf. Hinweise bei Fehleingaben. Beim Speichern Ihrer Daten werden Sie gefragt, ob diese in das aktuelle Formular übernommen werden sollen.

Alle Informationen aus den Einstellungen werden für neue eRechnungen automatisch in das Formular übernommen. Damit brauchen Sie Ihre Daten nicht jedes Mal neu eingeben.

Weitere Einstellungen

Neben den Rechnungsstellerdaten können weitere Vorgabewerte erfasst werden. Klicken Sie dazu auf das Icon "Weitere Einstellungen". Ein Auswahlmenü mit Wahlmöglichkeiten wird eingeblendet. Die Einträge im Menü sind abhängig davon, ob mit dem Formular für Bund oder für Wirtschaft gearbeitet wird.

 Beschreibung  Verfügbar in Formular für 
 E-Mail Definition des E-Mailtextes un der verwendeten Parameter   Bund / Wirtschaft
 UID Abfrage Eingabe der Benutzerdaten für Webservice im Finanzonline  Bund / Wirtschaft
 Speicherorte Festlegung der Standard-Speicherorte für eRechnungen und Vorlagen  Bund / Wirtschaft
 Zustelldienst Festlegung des Zustelldienstprogrammes und der Paramter    Bund / Wirtschaft

E-Mail

Hier können Sie einen Mustertext für den Versand von eRechnungen per E-Mail definieren. Der Text wird dann nach Öffnen des Mailprogrammes angezeigt und kann vor dem Senden noch ergänzt oder geändert werden.



Im Feld "Betreff" stellen Sie den Betreff für den E-Mail Versand ein und im Feld "Mail-Text" den Textkörper. Im Betreff und Mail-Text können folgende Ersetzungen vorgenommen werden:

Feld Ersetzung
RECHNUNGSNR Aktuelle Rechnungsnummer
RECHNUNGSDATUM Aktuelles Rechnungsdatum
RECHNUNGSSTELLER Firmenname des Rechnungsstellers
KONTAKT Kontaktname des Rechnungsstellers
TELEFON Telefonnummer des Rechnungsstellers
EMAIL E-Mail Adresse des Rechnungsstellers

UID Abfrage

Wenn Sie die UID des Rechnungsempfängers gleich bei der Erstellung einer Rechnung auf Gültigkeit prüfen wollen legen Sie jetzt die Einstellungen zur UID Abfrage über FinanzOnline fest. Klicken Sie dazu auf das Icon "Weitere Einstellungen -> UID Abfrage".

Im Feld "Teilnehmer-Identifikation" geben Sie Ihre FinanzOnline Teilnehmer-Identifikation ein, die Sie bei der Anmeldung zu FinanzOnline von Ihrem Finanzamt erhalten haben.

Im Feld "Benutzer-Identifikation" geben Sie den Benutzernamen ein, der als Benutzer für Webservice in FinanzOnline definiert ist.

Hinweis: Dieser Benutzer muss zuerst in FinanzOnline mit der Benutzerart "Benutzer für WebService" angelegt sein, bevor über das Icon "UID Bestätigung" die UID Nummer geprüft werden kann. Die Anlage eines Benutzers erfolgt in FinanzOnline über den Menüpunkt ADMIN -> Benutzer einzel.

Speicherorte

Geben Sie hier die Standardspeicherorte für ebInterface Rechnungen ohne Signatur und für ebInterface Vorlagen ein. Dieser Eintrag wird bei Aufruf von "eRechnung speichern" bzw. von "Vorlage speichern" aus dem Ribbon vorgeschlagen.

Die Felder sind mit Vorgabewerten abhängig von der erfolgten Installation ausgefüllt. Diese können überschrieben werden oder durch Klick auf …… kann der Pfad auch ausgewählt werden. Die Vorgabewerte können jederzeit temporär beim tatsächlichen Speicheraufruf geändert werden.

Zustelldienst

Wenn Sie die ebInterface Rechnungen über einen Zustelldienst versenden möchten, richten Sie diesen als nächstes ein. Dazu klicken Sie auf den Menü Punkt "Weitere Einstellungen -> Zustelldienst“.

Im eingeblendeten Fenster legen Sie die weitere Konfiguration fest:

  1.        Pfad und Dateiname für Zustelldienst eingeben oder auswählen
  2.        Arbeitsverzeichnis eingeben oder auswählen
  3.        Übergabeparameter für den Zustelldienst festlegen

Die einzugebenden Werte erhalten Sie vom Betreiber Ihres gewählten Zustelldienstes.

Der definierte Zustelldienst wird bei der Auswahl von "Mit Zustelldienst versenden" aus dem Ribbon als Versandmedium verwendet. Es kann dort dann kein anderer Zustelldienst gewählt werden.

Durch "Speichern" wird die Konfiguration abgeschlossen. Die Merkmale für einen Zustelldienst können jederzeit geändert werden. Dazu sind die obigen Schritte analog durchzuführen und werden mit "Speichern" beendet.

Last edited Sep 9, 2014 at 9:59 AM by smetanad, version 5

Comments

No comments yet.