This project has moved. For the latest updates, please go here.

ERB Rechnungsdetails eingeben

Rechnungsposition erfassen

Die Erfassung der Rechnungsdetails an den Bund erfolgt generell wie unter Rechnungsdetails eingeben beschrieben. Es dürfen jedoch max. 999 Rechnungszeilen erfasst werden.

Zusätzlich kann eine Bestellpositionsnummer je Detailzeile erfasst werden.

  1. Aus dem eingeblendeten Ribbon unter Aktionen "Details bearbeiten" wählen
  2. Daten eingeben, ggf. Bestellpositionsnummer (Bestell Pos.)

Achtung: Wurde bei der Erfassung der Rechnungsempfängerdaten bei der Auftragsreferenz ein 10-stelliger numerischer Wert eingegeben, so muss eine Bestellpositionsnummer je Zeile eingegeben werden!

Die Bestellpositionsnummer je Rechnungszeile ist immer numerisch und muss mit der Bestellpositionsnummer der Beauftragung identisch sein.

Optional: Skonti festlegen

Die Erfassung der Skontodetails an den Bund erfolgt generell wie unter Rechnungsdetails eingeben beschrieben. Der Skonto % Satz muss jedoch größer 0 und kleiner 100 sein. Es können maximal 2 Skontozeilen erfasst werden. 

  1. Aus dem eingeblendeten Ribbon unter Aktionen "Skonti bearbeiten" wählen
  2. Das Fenster "SkontoForm" wird geöffnet
  3. Der Rechnungsbetrag aufgrund der eingegebenen Rechnungsdetails und das Fälligkeitsdatum wie unter Zahlungsbedingungen erfasst werden angezeigt. Das Fälligkeitsdatum kann bei Bedarf direkt hier angepasst werden.
  4. Max. mögliche Skontotage bis zum Fälligkeitsdatum werden angezeigt.
  5. Skontotage und Skontoprozentsatz eingeben
  6. Skontobetrag wird vom Rechnungsbetrag berechnet und angezeigt
  7. Mit SPEICHERN werden die Werte in das Rechnungsformular übernommen

Last edited Feb 18, 2014 at 11:25 AM by smetanad, version 1

Comments

No comments yet.