This project has moved and is read-only. For the latest updates, please go here.

E-Rechnung an den Bund

Zur einfachen Erstellung von e-Rechnungen an den Bund kann zwischen Formular für Wirtschaft und Formular für Bund mittels Klick im Ribbon auf „VORLAGEN > Wechsel zu Bund“ gewechselt werden. Die Vorgangsweise und Bedienung folgt im Wesentlichen dem ebInterface WordPlugIn wie in den vorigen Kapiteln beschrieben. In manchen Bereichen stellt der Bund jedoch spezifische Anforderungen an die e-Rechnung. Diese müssen erfüllt werden, damit der Bund die e-Rechnung akzeptiert und weiter verarbeiten kann. Eine genaue Beschreibung der Besonderheiten finden Sie auf der Webseite https://www.erechnung.gv.at.

Das Formular zur Erstellung von e-Rechnungen an den Bund wurde speziell unter Berücksichtigung der Anforderungen des Bundes erstellt. Dies bedeutet, dass einige der aus dem Formular für die Wirtschaft bekannten Funktionen unter Umständen nicht zur Verfügung stehen. Dies betrifft zB die Bereiche "Versand" und „Dienste“. Im Folgenden wird speziell auf die Unterschiede zum Formular für Wirtschaft eingegangen.

Last edited Sep 9, 2014 at 2:17 PM by smetanad, version 2

Comments

No comments yet.